Kinesiology Taping

Die Kinesio Tape Methode wurde in den siebziger Jahren von Chiropraktiker und Kinesiologen Dr. Kenzo Kase entwickelt. Das Kinesio Tape besitzt eine der Haut angepasste Dehnbarkeit mit der dieses Material hergestellt ist, ergänzend beeinflußt die Struktur des Tapes die Muskeln, die Nerven, das Lymphsystem, die Bandstrukturen, die Gelenkstruktur etc. Weiterhin ist die Behandlung von Akupunktur- Punkten und Energiebahnen (Meridiane) möglich.

Die Kinesio Tape Methode kann hilfreich sein bei:

- Rückenschmerzen
- Schulterschmerzen
- Nervenausstrahlung, z.B. Tennisarm, Golferarm
- Kopfschmerzen ( Migräne ), Verspannungen
- Menstruationsbeschwerden
- Narbenbehandlung
- Muskelfaserriss